12. Airwaymanagementkurs

Termin: 26.10.2019

Das Management des erwartet und des unerwartet schwierigen Atemwegs stellt auch den erfahrenen Anästhesisten immer wieder vor große Herausforderungen. Kenntnisse des zur Verfügung stehenden Materials und Beherrschung der Techniken sind Voraussetzung für die richtige Entscheidung zur Sicherung der Atemwege.

Nach einer theoretischen Erarbeitung der Kursziele wird in Kleingruppen der Umgang mit verschiedenen Instrumenten und Hilfsmitteln an Phantomen und an Tierpräparaten (Schweinetracheen) geübt.

Zum Abschluss sollen die erworbenen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten mit Hilfe von simulierten Szenarien vertieft werden.

Wir wünschen allen einen ansprechenden und lehrreichen Kurs und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Flyer